Lessing-Forum: Zukunft Bildung

Über kaum ein Thema wird so viel und so leidenschaftlich diskutiert wie über Bildung.

Sie verspricht dem Einzelnen sozialen Aufstieg und wird als Universallösung beschworen für viele Herausforderungen, die unsere Gesellschaft bewältigen muss: Demografischer Wandel, Krise der Demokratie, Wandel zur Wissensgesellschaft, die wachsende Kluft zwischen Arm und Reich, internationale Wettbewerbsfähigkeit und selbst den Klimawandel.

Entsprechend groß ist das Spektrum der Erwartungen und Forderungen, die von Eltern, Schülern, Studenten, Lehrergewerkschaften, Wissenschaftlern, Wirtschaftsverbänden, Politikern und vielen mehr an die Bildungspolitik adressiert werden.

Deutlich wird: Auf viele Herausforderungen unserer Zeit scheint das Bildungssystem nicht immer die richtigen Antworten parat zu haben. Mehr denn je brauchen wir gemeinsame Vorstellungen für ein zukunftsfestes Bildungssystem.

Mit diesem Themenschwerpunkt des Lessing-Forums wollen Schülerinnen und Schüler der Oberstufe des Lessinggymnasiums Mannheim im laufenden Schuljahr verschiedene Gesichtspunkte, die diese aktuelle Debatte prägen, mit eingeladenen Bildungsexperten an der Schule diskutieren und in einen erweiterten Deutungszusammenhang bringen. 

Zum Thema „Zukunft Bildung“ konnten wir folgende Gäste als Referenten begrüßen:

  • Am Donnerstag, 07.02.2019 besuchte uns die Wissenschaftsministerin des Landes, Frau Theresia Bauer, am Lessing und referierte zum Thema „Zukunft Bildung“.
  • Unsere Kultusministerin, Dr. Susanne Eisenmann, begrüßten wir am Donnerstag, 28. 03. 2019 am Lessing-Gymnasium.
  • Der Rektor der Universität Mannheim, Professor Dr. Puhl, diskutiert am Montag,  15.07.2019 mit Schülerinnen und Schülern am Lessing.